Samsung DB10B:
DS schon ab 10″

Samsung DB10B
Ideal für Regale, Theken, Rezeptionen, usw: Das 10″ DB10B (BIld: Samsung)

Digital Signage (DS) muss nicht immer mit Hilfe großer Displays bewerkstelligt werden. Oft werden die Informationen unmittelbar am Produkt oder anderen Orten wie Theken oder Regalen benötigt. Samsung hat deshalb jetzt das 10,1″ große Display DB10B eingeführt.

Das Display ist eine digitale Alternative zu den häufig im Einzelhandel genutzten Tafeln oder Plastikschildern. Einsatzorte können aber auch digitale Speisekarten, Wegeleitsysteme im Fahrstuhl großer Hotels oder die Türbeschilderung in einem Konferenzzentrum sein. Auch das DB10B ist für den Dauereinsatz von 16 Stunden täglich ausgelegt. Ferner verfügt das Display über die System on Chip 2.0 Technologie, die das neue Content-Management-Programm MagicInfo S2 Player in das Display integriert. So stehen 117 branchenspezifisch gestaltete Templates zur Verfügung, mit denen Einzelhändler und Hoteliers ohne zusätzlichen PC individuelle Werbebotschaften am POS/POI in Szene setzen kann.

Das Display DB10D ist ab Dezember 2014 für 340 Euro verfügbar.

Teile diesen Beitrag