Cue touchONE

Raumbuchungssystem Cue touchONE

Cue stellt auf der diesjährigen ISE neue Features für sein Raumbuchungssysten touchONE vor. Das touchONE besticht durch sein modernes flaches Alu-Designpanel und ermöglicht einfache Reservierungen direkt über das Touchpanel. Es arbeitet mit allen gängigen Schnittstellen wie Outlook, Microsoft Office 365, Exchange Server oder Google Apps for Work zusammen.

Es gibt nun zusätzlich die Möglichkeit, Catering-, Reinigungs- und Service-Anfragen direkt über das Touchpanel abzusetzen.
Ebenfalls neu ist die Unterstützung von Raumbelegungssensoren und die Authorisierung mittels PIN-Code. Zusätzlich wurde das touchONE um Steuermöglichkeiten für die Raumausstattung und eine Raum-Gesamtübersicht ergänzt.

Das Raumbuchungssystem touchONE ist beim deutschen Distributor prodytel erhältlich.

Cue auf der ISE 2017:  Halle 1, M123

Teile diesen Beitrag