Distec schließt Distributionsvertrag mit Ortustech

Distec New Blanview Technology
Vorteile der New Blanview-Technologie (Bilder: Ortus Technology)

Die Distec GmbH erweitert ihr Produktspektrum um die hochwertigen Ortustech TFT-Displays. Ortus Technology entstand im Jahre 2010 aus dem Zusammenschluss der Displaysparten der beiden Firmen CASIO und TOPPAN und bietet eine Vielzahl unterschiedlicher TFT-Displays in Größen von 2,2 bis 9,6 Zoll Diagonale an. Sie sind nach industriellen Maßstäben gefertigt und eignen sich speziell für den rauen Einsatz im Außenbereich. In den Displays wird die Blanview-Technologie eingesetzt, die die Vorteile transmissiver und transflektiver Displays vereint.

Blanview-Technologie

Distec Blanview Stromverbrauch
Vergleich des Stromverbrauchs der Displays in New-Blanview-Technologie

Beste Ablesbarkeit und farbgetreue Darstellung unter nahezu allen Lichtbedingungen, also auch bei voller Sonneneinstrahlung, und ein weiter Blickwinkel sollen die wesentlichen Merkmale der Blanview-Technologie sein. Außerdem sollen die Displays gegenüber den herkömmlichen transmissiven Displays mit einer um bis zu 60 Prozent geringeren Leistungsaufnahme aufwarten. All diese Vorteile erlauben kompakte Designs und lange Akkulaufzeiten.

Industrielle Qualität

Bei Ortustech liegt der der Fokus auf Qualität: Die Produktionsstandorte sind IS09001/14001 zertifiziert für optimale Prozessabläufe, Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Die Displays haben ein geringes Gewicht und einen schmalen Rahmen, sind aber dennoch robust und eignen sich durch den weiten Temperaturbereich auch für raue Umgebungsbedingungen. Um eine sichere Projektplanung zu gewährleisten, garantiert Ortustech eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens 5 Jahren.

Ideale Einsatzbereiche der Blanview-Displays sind alle mobilen oder akkubetrieben Geräte zum Beispiel in der Medizintechnik, im Automobilbereich oder in Handhelds für Außenanwendungen.

Teile diesen Beitrag