Epson Moverio Smart-Glasses

Epson senkt Preise für Moverio Smart-Glasses

Gute Nachrichten für Verbraucher: Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Augmented Reality im Businessumfeld senkt Epson die Kosten für Smart-Glasses. Epson wird die Produktion seiner Moverio Smart Glasses ausweiten und gleichzeitig die Preise der Modelle für den Businessbereich senken. Hier sind besonders der Einzelhandel, das Gesundheits- und das Bildungswesen, die Zahnmedizin oder die Unterhaltungsbranche zu erwähnen. Auch im Bereich Reparatur und Wartung sowie in Museen werden zunehmend AR-Brillen eingesetzt.

Epson arbeitet eng mit Entwicklern, speziell mit ISVs (Independent Software Vendors) aus allen Branchen zusammen, um praxisnahe Anwendungen zur Optimierung des Arbeitsplatzes zu entwerfen.
Die neue Preisgestaltung bezieht sich auf die AR-Brillen im Business-Umfeld (Moverio BT-350, BT-2000 und BT-2200).

Die Epson Moverio BT-350 eignet sich dank erhöhtem Tragekomfort besonders für den Einsatz im Bereich Kultur und Unterhaltung. Die Moverio BT-2200 ist eine robuste Augmented Reality-Brille, speziell geeignet für komplexe Aufgaben in anspruchsvollen Umgebungen, wie zum Beispiel Produktionsanlagen.

Die neuste Moverio Generation ist derzeit die leichteste, auf Si-OLED basierende Smart Glasses mit transparenten Gläsern, auf dem Markt. Die digitale Display-Technologie auf Siliziumbasis ermöglicht ein vollkommen mobiles AR-Erlebnis und eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen es darauf ankommt, dass die Hände während der Nutzung frei bleiben.

Smart-Glasses Preise seit 1. Dezember 2017 (inkl. MwSt.):

  • Moverio BT-350: 1.071 Euro
  • Moverio BT-2000/2200: 1.964 Euro
Teile diesen Beitrag