Brandneuer MediaPlayer VM23

Concept International präsentiert den Giada VM23

ISE 2018, Halle 8 / E410

Concept International präsentiert zusammen mit Giada sein aktuelles Produktportfolio an Digital Signage-Hardware. Standbesucher dürfen sich unter anderem auf die aktuellen Kaby-Lake Micro-PCs DK37 und D67 sowie den brandneuen MediaPlayer VM23 mit Quadcore-Power freuen. Mit den Giada-Playern präsentiert Concept International extrem leise und äußerst kompakte, aber dennoch leistungsstarke Allrounder für Full HD-Videos, Laufschriften, Diashows und aggregierte Multimedia-Inhalte.

Highlight des Auftritts ist beispielsweise der Giada VM23. Er  besitzt ein ähnlich kompaktes Gehäuse wie der DK37 – mit der Besonderheit der Lüfterlosigkeit. Der Quad-Core-Rechner misst gerade einmal 116 x 107 x 30 mm und verfügt über eine Intel Celeron N3450-CPU („Apollo Lake“). Der Giada VM23 bietet standardmäßig 4 GB RAM (DDR3) onboard, die Speicherkapazität ist mit mSATA-Slot individuell wählbar.

Alle Giada-Player verfügen über die patentierte JAHC-Technologie für ein zuverlässiges Ein- und Ausschalten, indem sie einen eigenen Festspeicher besitzen, um die Einstellungen zum An- und Ausschalten so zu speichern, dass sie von einer Unterbrechung der Stromzufuhr nicht betroffen sind. Sobald der Strom wieder da ist, liest eine solche Lösung die Einstellung korrekt aus und fährt automatisch oder auch zu einer bestimmten eingestellten Zeit den Rechner hoch und bei Bedarf auch wieder pünktlich herunter – völlig unabhängig von den im BIOS gespeicherten Einstellungen und dem Ladestand der BIOS-Batterie.

Teile diesen Beitrag