kompas 9.0 Vorlagen-Manager

Digital Signage Software kompas 9.0 von dimedis

EuroCIS 2018, Halle 10 / F56

In Düsseldorf stellt dimedis die neuesten Entwicklungen im interaktiven Digital Signage für die Verkaufsförderung am POS aus. Besonderer Schwerpunkt sind interaktive Anwendungen wie ein Wegeleitsystem für Shopping-Malls, die nahtlose Integration von Digital Signage in den Shopbau sowie die Verknüpfung von Mobile Devices mit Digital Signage.

EuroCIS-Besucher können die preisgekrönte Software kompas 9.0 in der neusten Version eigenhändig testen und die besonders für den POS relevanten Features kennenlernen.  Die Integration von diversen professionellen HTML5-Editoren erleichtert den Workflow zwischen Agenturen, Designern und Digital Signage Redakteuren. Jeder beliebige HTML5-Editor kann integriert werden, wie etwa Hype von Tumult.

Besonderes Feature der neuen kompas-Version ist der Vorlagen-Manager, der die Prozesse bei der Erstellung der Inhalte vereinfacht. In kompas selbst erstellt der Redakteur mit dem neuen Vorlagen-Manager die logische Struktur des Template (Vorlage). So kann der Redakteur festlegen, ob und welche Elemente wie Überschriften, Texte oder Medien in einer Vorlage auftauchen.
Daraus entsteht automatisiert ein Briefing-Dokument für Grafiker, die die Templates in HTML5-Editoren bauen. Diese importiert kompas, und der Redakteur kann die Templates nutzen. Der Grafiker verwendet weiter seinen bevorzugten HTML5-Editor bei der Erstellung der eigentlichen Inhalte. Durch die neue Schnittstelle wird Zeit gespart, werden Briefings klarer, und es können zudem Dienstleister eingebunden werden, die vielleicht beim Thema Digital Signage unerfahren sind, aber HTML5-Inhalte für die Website des Kunden routiniert erstellen.

Teile diesen Beitrag