FEC Kiosk Gen II

Modulares Kiosk-System Gen II von FEC

FEC Deutschland stellte erstmals in Europa auf der EuroCIS 2018 sein neues modulares Kiosk-System Gen II einem breiten Fachpublikum vor. Die Kiosk Generation II basiert auf der Weiterentwicklung des bisherigen Kiosk-Systems, das unter anderem bei Burger King in Norwegen im Einsatz ist.

Die neu konzipierte Kiosk-Serie setzt sich vom Design und seiner modularen Bauweise ab und ist damit vielseitig individuell einsetzbar. Das Kiosk-System Gen II wird als 22“- und 32“-Variante verfügbar sein und kann aufgrund seines ausgeklügelten modularen Konzeptes als Stand-Variante inmitten von Verkaufsräumen, als Desktop-Variante auf Tresen oder Stellflächen, an der Wand befestigt oder als Pole-Variante zum Einsatz kommen.

Zusätzlich können verschiedene Module gewählt werden, die einfach an das Gerät angeschlossen werden. Die Module verfügen wahlweise über NFC/RFID-Einheiten, 2D-Imager, Handy-Scanner, Magnetkartenleser sowie Bondrucker und Bezahlterminals. Der Kiosk kann ferner optional mit eigenem Logo und LEDs individualisiert werden.

Das Design der neuen FEC Kiosk Serie Gen II wurde komplett überarbeitet und an den Praxiseinsatz der Kunden angepasst. Die neuen Kiosk-Systeme sind mit individuellen Servicelösungen erhältlich. Durchgängig standardisierte IT-Plattformen sichern dem Kunden des Kunden einen optimierten Total Cost of Ownership sowie Prozesssicherheit.

Teile diesen Beitrag