Samsung Schafensterdisplays der OMN-Serie

Samsung OMN-Serie für Schaufenster

Samsung erweitert mit der OMN-Serie sein Smart Signage Portfolio im Bereich der Schaufenster-Displays. Sie zeichnet sich durch eine hohe Sichtbarkeit auch bei starker Sonneneinstrahlung aus und soll dabei noch den Energieverbrauch niedrig halten. Samsung bietet die Displays in zwei Varianten an: als Single und als Dual Display. Das Single Display OMN bedeutet ein klares Upgrade für die bisherige Schaufenster-Display-Lösung OMD: Unter anderem konnte die Energieeffizienz um bis zu 176 Prozent gesteigert werden. Um eine Helligkeit von 4.000 nit zu erreichen, braucht das Display nur 350 Watt. Die OMN-Serie mit einer geringen Bautiefe von nur 54,5 mm kann so leicht in einem Schaufenster angebracht werden.

Beim Dual-Display Modell OMN-D handelt es sich um zwei Displays, die in einem schlanken Gehäuse verbaut sind – ein Display mit 3000 nit zur Außenseite und ein weiteres Display mit 1000 nit, um auch zum Innenbereich eine digitale Botschaft vermitteln zu können. Die doppelseitige Variante wurde für einen flexiblen Einsatz konzipiert, sodass das Display einfach an einem Stativ montiert oder an der Decke aufgehängt werden kann. Dies bietet dem Handel viele Möglichkeiten zur Positionierung. Das Design sorgt zudem für einen klaren Look und bietet Flexibilität bei der Gestaltung und Nutzung. Das Display lässt sich einfach mit einem Strom- und LAN-Kabel aktivieren.
Die neuen Samsung Schaufenster-Displays sind bereits ab einem Preis von etwa 2780 Euro über die B2B-Kanäle erhältlich.

Teile diesen Beitrag