Christie: Neue LED-Module der Core- und CorePlus-Serie

Mit der Einführung der Core-Serie und der nächsten Generation der CorePlus-Serie ergänzt Christie sein Portfolio an LED-Modulen um eine kostengünstige Variante.

Die LED-Module der Core-Serie eignen sich ideal für Anwendungen in Einkaufspassagen, Flughäfen, im öffentlichen Nahverkehr oder für Installationen mit begrenztem Budget. Die Christie Core-Serie bietet Pixelabstände zwischen 1,2 und 2,5 mm, redundante integrierte Stromversorgung und ein ADA-konformes Befestigungssystem. Sie kann ohne kostspieligen Montagerahmen direkt an jeder Wand montiert werden. Dadurch sparen Integratoren und Endanwender Zeit und Geld bei der Einrichtung.

Mit verfügbaren Pixelabständen zwischen 1,2 und 4,0 mm liefert Christie CorePlus ein hohes Maß an Flexibilität. Durch die Auswahl zwischen integrierter Stromversorgung und Fernspeisemodulen haben Endnutzer noch mehr Installationsmöglichkeiten – und das zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Die Christie CorePlus-Serie lässt sich schnell und einfach installieren und sowohl von vorne also auch von hinten warten.

Sowohl die neue Core-Serie als auch die aktualisierte CorePlus-Serie sollen noch im Sommer 2019 erhältlich sein.

Teile diesen Beitrag