Archiv der Kategorie: Digital Signage

Panasonic SF2-Serie für Innenräume

Die neue SF2-Serie von Panasonic bietet Full HD-Auflösung und ersetzt die LF8 Signage-Serie. Mit der Data Cloning Software ist es möglich, über das lokale Netzwerk Menü-Einstellungen und justierte Werte eines Referenzdisplays auf zahlreiche weitere Displays zu kopieren.

Panasonic SF2-Serie für Innenräume weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Gear VR mit Controller und Gear 360 zur IFA 2017

Mit der Gear VR und der Gear 360 (2017) präsentiert Samsung zur IFA ein Ökosystem um die Galaxy S8-Modelle, das den kostengünstigen Einstieg in die virtuelle Realität und 360-Grad-Videos ermöglicht. Dank neuem Gear VR und mitgeliefertem Controller sollen Konsumenten der virtuellen Realität bequem und präzise durch Inhalte navigieren oder mitreißende VR-Abenteuer genießen können.

Gear VR mit Controller und Gear 360 zur IFA 2017 weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Groß und günstige Display Serie PN-Q von Sharp

Sharp möchte im Digital Signage Einstiegssegment kräftig mitmischen und bringt die PN-Q Serie auf den Markt. Am Start ist ein 70 Zöller. Weitere sollen folgen.

Groß und günstige Display Serie PN-Q von Sharp weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Softwareversion kompas 8.5 revolutioniert Digital Signage?

Von der neuen Version kompas 8.5 verspricht sich Dimedis einiges. Umfassende Features wie synchrones Abspielen von Inhalten ohne Playliste, stärkere Integration von Smartphones in allen Bereichen, neue POS-Funktionen, Integration von Aufrufsystemen und das Einbinden von Livestreams sind neue Features.

Softwareversion kompas 8.5 revolutioniert Digital Signage? weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Infopoints bei Vögele Shoes machen Einkaufen zum Erlebnis

Einkaufen soll bei der Schuhhandelskette Vögele jetzt zum Erlebnis werden. Helfen sollen dabei digitale Infopoints. Ist das gewählte Schuhmodell nicht in der gewünschten Größe und Farbe in der Filiale erhältlich, kann der Kunde den Wunschartikel am Infopoint betrachten, bestellen und in die entsprechende Filiale oder gleich kostenlos nach Hause liefern lassen. Netvico und Richnerstutz entwickelten und installierten die Infopoints, die bereits in zehn Filialen im Einsatz sind. Derzeit werden weitere sechs Verkaufsstellen ausgerüstet, weitere sind geplant. Zusätzlich zu den Infopoints runden klassische Werbedisplays das moderne Erscheinungsbild der Filialen ab.

Teile diesen Beitrag

DSSE 2017 Statement Samsung: Trendthema Interaktivität

Markus Korn, Samsung
Markus Korn, Director Display-Solutions bei Samsung (Bild: Samsung)

Die zweitägige Fachkonferenz DSS Europe steht dieses Jahr unter dem Motto „Digital Signage at the Crossroads“. Wörtlich genommen spiegelt das den Status Quo gut wieder: Die ständigen Weiterentwicklungen und Anforderungen an neue Technologien im Digital Signage Markt eröffnen vielen Unternehmen die Möglichkeit, einen Kurswechsel anzusteuern. Sie profitieren von den digitalen Neuheiten, die sie flexibel einsetzen können. In der Konsequenz beobachten wir, dass die Veränderungen im Signage Bereich Konsolidierungen hervorrufen und starken Einfluss auf viele Branchen haben.

DSSE 2017 Statement Samsung: Trendthema Interaktivität weiterlesen

Teile diesen Beitrag