Archiv der Kategorie: EuroCIS

EuroCIS 2018: Digitalisierung stationärer Stores

Touchscreen-Monitore und Videowalls, VR-Brillen und interaktive Spiegel: Digitale Technologien zur Verkaufsunterstützung erobern den Einzelhandel. Sie gestalten das Einkaufen am POS informativer, unterhaltsamer und helfen, Out-of-Stock-Situationen zu vermeiden. Ferner vernetzen sie die Läden nahtlos mit der Online-Welt. Auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf präsentieren die Aussteller die neuesten Lösungen.

EuroCIS 2018: Digitalisierung stationärer Stores weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Vending Module von Pyramid

Auf der EuroCIS 2016 konnten mit den neuen Vending Modulen von Pyramid modernste Formen des Einkaufens erlebt werden. Displays sind längst nicht mehr nur reine Anzeigesysteme am POS, sondern aktiv in den Verkaufsprozess eingebunden.

Vending Module von Pyramid weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Retail im Wandel

EuroCIS 2016
Die EuroCIS 2016 verzeichnete abermals einen Besucherrekord (Bild: MediaScript)

Die Verantwortlichen der EuroCIS 2016 sind zufrieden, denn die Technologiefachmesse für den Handel wurde von 10.400 Fachleuten  der Branche (18% mehr als im Vorjahr) besucht. Erfreulich ist die Investitionsbereitschaft in IT im Handel, die eine Bestätigung dafür sein kann, dass es nicht mehr um das Thema stationärer Handel versus Online-Handel geht, sondern die Vernetzung aller Kanäle im Fokus steht und weiter stehen wird.

Retail im Wandel weiterlesen

Teile diesen Beitrag

API-Schnittstelle für PRESTIGEenterprise 5.0

Die API-Schnittstelle ist jetzt auch für die neueste Version der Softwareplattform PRESTIGEenterprise 5.0 der Online Software AG verfügbar. Die Programmierschnittstelle ermöglicht über kleine, einfache Apps die Steuerung lokaler Werbekampgnen direkt auf der Fläche.

API-Schnittstelle für PRESTIGEenterprise 5.0 weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Virtuelle Verkaufsflächen-erweiterung am POS/POI

Im Rahmen der EuroCIS 2015 zeigte ScreenFOODnet als

EuroCIS-Infoterminal von ScreenFOODnet
Mit Hilfe solcher digitaler Touchpoints kann am POS/POI die Verkaufsfläche virtuell erweitert werden. (Bild: ScreenFOODnet)

Mitaussteller bei Toshiba einen digitalen Touchpoint mit der Bezeichnung „Virtuelle Verkaufsflächenerweiterung“, der den kundenorientierten Einsatz von Digital Signage im Einzelhandel demonstrierte. Das Beispiel diente der Auslegung des Gesamtsortiments als Teil einer Omni-Channel-Präsentation mit Anbindung an bestehende Systeme. Damit könnten Verkaufskanäle optimiert und miteinander verbunden werden.

Virtuelle Verkaufsflächen-erweiterung am POS/POI weiterlesen

Teile diesen Beitrag

EuroCIS 2015: Impulse für die Handelswelt

EuroCIS 2015Die vorige Woche zu Ende gegangene EuroCIS zeigte, wie das Shopping der Zukunft aussehen wird: Bequem, smart und voll vernetzt. Dabei werden alle Kanäle belegt. Online wie Offline – im Geschäft. An den drei Messetagen kamen mehr als 8800 Fachbesucher aus mehr als 60 Ländern, um sich bei den 318 internationalen Ausstellern auf 9.130 m² netto über neueste Produkte, Lösungen und Trends in Sachen IT zu informieren.

EuroCIS 2015: Impulse für die Handelswelt weiterlesen

Teile diesen Beitrag