Archiv der Kategorie: ISE

NEC Display Solutions auf der ISE 2018

ISE 2018 Halle 5 / R20
Zu den Digital Signage Technologien wird NEC Displays der P- und V-Serie präsentieren, die eine nahtlose Integration von Raspberry Pi ermöglichen. Dadurch lassen sich Anwendungen für sensorbasiertes und kontextbezogenes Signage realisieren. Ferner werden die Direct View-LED Displays zu sehen sein und neue professionelle Large Format Displays der C-Serie (bis zu 98 Zoll), die sich dank ihres schmalen eleganten Designs fließend in beliebige Szenarien einbinden lassen.

Infos zu den Konferenz- und Projektionstechnologien von NEC Display Solutions finden Sie hier!

Teile diesen Beitrag

Crestron TouchScreens TSW-732 und TSS-752

Crestron zeigte auf der ISE u. a. die neuesten Raumbuchungssysteme Crestron Raumbuchungs TouchDisplays TSW-732 und TSS-752, mit denen Konferenzräume und Besprechungsplätze auf einfachste Weise belegt werden können. Die Systeme sind kompatibel zu Microsoft Exchange, Google Calendar und IBM Notes.

Crestron TouchScreens TSW-732 und TSS-752 weiterlesen

Teile diesen Beitrag

ISE 2017 mit neuen Rekorden

Die ISE 2017 ist Geschichte, zumindest was die Veranstaltung an sich betrifft. Zu Ende ist sie aber noch lange nicht, denn erst die nahe und mittlere Zukunft wird zeigen, wie erfolgreich sie wirklich war. Die eigene Erfahrung lehrt, dass ein Spektakel wie die ISE in ihrer jetzigen Form einen Hype auslöst, dem viele nur allzu gerne in der Erwartung folgen, dass für sie Positives dabei herausspringt: ökonomisch, technisch oder lösungsorientiert.

ISE 2017 mit neuen Rekorden weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Vivitek DH765Z-UST und DW763Z-UST: für ultrakurze Distanzen

Vivitek zeigt auf der ISE in Amsterdam zwei neue Ultra-Kurzdistanz-Projektoren: den DH765Z-UST und den DW763Z-UST. Sie eignen sich besonders für den Einsatz im Bildungswesen, in Museen, in Digital Signage Applikationen.

Vivitek DH765Z-UST und DW763Z-UST: für ultrakurze Distanzen weiterlesen

Teile diesen Beitrag

BrightSign Serie 3 wird von ONELAN unterstützt

Das Digital Signage Content Management System von ONELAN unterstützt jetzt BrightSign Serie 3 Mediaplayer. Ziel ist es, seinen Kunden auf möglichst vielen unterschiedlichen Plattformen skalierbare Unternehmenslösungen zur Verfügung zu stellen.

BrightSign Serie 3 wird von ONELAN unterstützt weiterlesen

Teile diesen Beitrag