Archiv der Kategorie: News

Sharp PN-H701: Digital Signage mit 70″

Sharp wird in Amsterdam gleich zwei branchenführende Produktinnovationen vorstellen: den 70“-großen 4k-Monitor (PN-H701) und das 55“-Display PN-V551 für Videowände, das mit neuester Technologie zur Farbkalibrierung ausgestattet ist. Zusammen mit verschiedenen Partner werden zum Teil interaktive Lösungen mit den Profi-Displays gezeigt.

Der 70“ große Monitor PN-H701 ist schmal und dank seiner scharfen, lebendigen Bilder optimal geeignet für elektronische Anzeigetafeln in Digital Signage Anwendungen für den Einzelhandel. Neben den Produktneuheiten zeigt Sharp auch seine bereits bekannten Flaggschiffprodukte auf der Messe, darunter die kürzlich vorgestellte PN-Y-Serie. Logo von der ISE 2015Die Monitore erleichtern dank integrierter USB-Wiedergabe erheblich die Umsetzung von Digital Signage-Lösungen und ermöglichen dadurch die unterbrechungsfreie Darstellung von Bildschirm-Inhalten selbst bei einem Ausfall des Netzwerks.

Sharp, Halle 11, E76

Interaktive Videowand von Kiosk Solutions

Modell der Kiosk Solutions Videowand
Riesige Videowand in gebogener Form (Bild: Kiosk Solutions)

Das Münchener Unternehmen nimmt zum ersten Mal als Aussteller an der ISE teil und präsentiert eine riesige gebogene, interaktive Videowand. Die Videowand kann aus mehreren 140“ großen Sektionen zusammengestellt werden, die aus flachen, gebogenen oder gewölbten Displays bestehen. Die Multitouch-Displays haben eine Breite von 3,20 und eine Höhe von 1,54 Metern. Die Auflösung beträgt 4K und reicht für eine Vielzahl an Multitouch Anwendungen. Die Benutzung erfolgt über mehrere Touch-Points oder Multitouch-Gesten gleich mehrerer Anwender.
Interaktive Videowand von Kiosk Solutions weiterlesen

TH-84LQ70 von Panasonic

Panasonic Display TH-98LQ70
98″ Bildschirmdiagonal mit 4k-Auflösung gibt es bei Panasonic zu sehen (Bild: Panasonic)

Bereits zum Jahresende 2014 präsentierte Panasonic das 4k LC-Display TH-98LQ70 (98″), nun folgt im Januar das neueste Modell TH-84LQ70 (84″), das ebenfalls auf der ISE gezeigt wird. Mit der gleichen hochauflösenden Bildqualität, robustem Design für härteste Bedingungen und zusätzlicher Flexibilität durch geringere Abmessungen reiht sich das TH-84LQ70 in die 4k-Displayserie ein.

TH-84LQ70 von Panasonic weiterlesen

eSign Raumbuchungs-System von easescreen

Arrangement von Displays
Digital Signage Lösung (BIld: easescreen)

Im „Digital Signage Solution Center“ wird easescreen erstmalig das Raumbuchungssystem eSign als Komplettlösung vorstellen. Die Lösung besteht aus der eSign Server-Software und eigenen Türschildern; sie gewährleistet eine optimierte Raumverwaltung eine effiziente Auslastung sowie Zeit- und Kosteneinsparungen. easescreen ist eine skalierbare Digital Signage-Lösung mit intuitiver und anwenderfreundlicher Bedienoberfläche. Mit ihr lassen sich zielgruppenorientierte, multimediale Inhalte für beliebig viele Displays individuell gestalten, planen und komfortabel verteilen. Die Inhalte können vom eigenen Arbeitsplatz wie auch über iPads, iPhones, Tablets und Smartphones gesteuert werden.Logo von der ISE 2015

eSign Raumbuchungs-System von easescreen weiterlesen

Sony: „Beyond Definition“

Sony_Display_FWD-85X9600P
Das Display FWD-85X9600P ist ideal für Digital Signage Anwendungen geeinget (Bild: Sony)

Das Unternehmen setzt seine „Beyond Definition“ Ausrichtung mit aller Konsequenz fort und präsentiert Eigenentwicklungen in den Bereichen Laser- und 4K-Technologie.ISE_lolo_2015

Aus dem Bereich Digital Signage stellt Sony die professionellen 4K-Bravia-LED-Displays FWD-55X8600P, FWD-65X8600P und FWD-85X9600P vor. Sie sind in den Größen 55“, 65“ und 85“ erhältlich und mit HTML5-Funktion für Digital Signage ausgestattet. Bravia U-Touch kombiniert diese Displays mit Touchscreen-Technologie. Die Display werden auf diese Weise zu einem interaktiven Hub, der ähnlich wie ein Smartphone oder ein Tablet aufgebaut ist.

Sony, Halle 1, H120

eyevis:
98″-4k-Display

Produktrange_bis_98"
Mit 98″ ideal für Digital Signage Applikationen (Bild: eyevis)

Das Reutlinger Unternehmen zeigt in Amsterdam die Erweiterungen seines bisherigen Ultra HD-Display Sortiments um die Displaygrößen 58‘‘, 85‘‘ und 98‘‘. Die Displays können  optional mit Multitouch-Systemen auf Infrarot-Basis ausgestattet werden. ISE_lolo_2015

Damit sind die großformatigen Displays besonders geeignet für Collaboration-Anwendungen in Kontroll-, Konferenz- und Lehrräumen. Die Displays können im Hoch- oder Querformat installiert werden.

ISE 2015, Halle 2, C66

Mehr Infos?