Samsung: Smart Signage Day erfolgreich gestartet

Samsung_SSD_Personen
Bereits kurz nach der Eröffnung waren viel Gäste anwesend (Bild: MediaScript)

Heute begann der von langer Hand vorbereitete Smart Signage Day. Das Ambiente ist mit der dem Palais Frankfurt mondän und exklusiv genug, um sein Produktportfolio und die damit möglichen Lösungen aufzuzeigen. Zahlreiche Aussteller präsentieren zusätzliche Möglichkeiten, wie Samsung Displays eingesetzt werden können.  In den verwinkelten Räumlichkeiten des Palais‘ gibt es zusätzlich Vorträge und Workshops in denen  Fachbesucher sich darüber informieren können, wie der Status Quo von Digital Signage heute ist, und Anregungen erhalten, wie vielfältig Displays eingesetzt werden können.

Samsung: Smart Signage Day erfolgreich gestartet weiterlesen

Teile diesen Beitrag

NEC-Display Solutions: P-Serie jetzt interaktiv

NEC P-Serie
Die Geräte der P-Serie sind jetzt interaktiv (Bild: NEC Display Solutions)

Die  Displays der P-Serie haben jetzt mit der ShadowSense Technologie eine Funktionalität, die neuen Einsatzgebiete eröffnen sollen. Bis zur sechs interaktive Berührungspunkte gleichzeitig sollen sie für den Einsatz in Digital Signage Lösungen für den Einzelhandel, Wegeleitsysteme oder Self-Service fit machen.
Im Vergleich zu anderen optischen Erkennungsverfahren verwendet ShadowSense Hochleistungssensoren, die den Einsatz in sehr hellen Umgebungen möglich machen und für optimale Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit sorgen.
Die Displays haben ein robustes Design mit gehärtetem Schutzglas und eine Antireflexbeschichtung sorgt für optimale Lesbarkeit bei hellen Lichtverhältnissen. Benutzer können verschiedene OPS-Module integrieren, um die Flexibilität der Touch-Displays zu erhöhen.

Teile diesen Beitrag

Smart Signage Network & Solution Day

Samsung LFD-Intro
Samsung lädt zum Smart Signage Network Solutions Day nach Franfurt ein (Bilder: MediaScript)

Samsung präsentiert am 16. Okt. 2014 in Frankfurt die neuesten Trends, Entwicklungen, Lösungen und Beispiele wie man Samsung Smart Signage Displays einsetzten kann. Ob als Wegeleitsystem auf Messen oder als Informations- und Werbedisplays in Empfangshallen, Schaufenstern, im Verkaufsraum oder im Konferenzraum:  Großformatige Displays etablieren sich in vielfältigen Einsatzszenarien. Um den immer breiter gefächerten Anforderungen in Marketing und Informationsdarstellung flexibel zu begegnen, ist Samsung bestrebt, das Lösungsportfolio für Einzelhändler und Unternehmen zu erweitern. Das zeigt sich auch in der Namensgebung: Aus Large Format Displays wurden vor kurzem Samsung Smart Signage Displays, die durch intelligente Funktionen überzeugen. Smart Signage Network & Solution Day weiterlesen

Teile diesen Beitrag

NetContact wird zu Digital Touchpoints

LOGO_CittadinoSeit Oktober 2014 lautet der Name des DooH-Netzes „NetContact“ jetzt  „Digital Touchpoints“. Mit Beginn des Jahres hat der Düsseldorfer Digital Signage Anbieter Cittadino das Buchungskonzept kontinuierlich ausgebaut und an die Anforderungen des Marktes angepasst. Um den neuen und innovativen Buchungsmöglichkeiten des Netzes gerecht zu werden, wurde auch dem Netznamen neues Leben eingehaucht. Ab sofort können die gewohnten Standorte unter den Bereichen „Digital Touchpoints Airport“, Digital Touchpoints POS“ und „Digital Touchpoints URBAN“ gebucht werden.
Informationen zu Buchungsoptionen, Zielgruppenstruktur und Mediakosten gibt es auf der ebenfalls neuen Internetpräsenz www.digital-touchpoints.com.

Teile diesen Beitrag

BenQ: Verstärkung für Digital Signage

André_Hoock
André Hoock ist neuer Business Development Manager AV (Bild: BenQ)

BenQ verstärkt sich in den Segmenten Digital Signage und Education in Deutschland. Dazu hat das Unternehmen die neue Position Business Development Manager AV geschaffen und diese mit André Hoock (49) besetzt. Ziel der personellen Verstärkung ist es, die BenQ Produktsegmente Business Projektoren und Large Format Displays kontinuierlich auszubauen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den wachsenden Märkten Digital Signage und Education.

In seiner neuen Aufgabe bei BenQ Deutschland soll André Hoock die Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsideen vorantreiben und die Position des Unternehmens in den strategischen Märkten Digital Signage und Education stärken. Zu Hoocks Verantwortung zählt dabei auch die Betreuung BenQ‘s AV-Distributoren in Deutschland.

Teile diesen Beitrag

Viscom 2014

Smartphone und Tablets werden zunehmend als interaktive Fernbedienung genutzt, Bildschirme verschmelzen mit der Umgebung und der verstärkte Einsatz im Outdoor-Bereich: Das sind einige der Trends der Digital Signage Branche, die vom 5. bis 7. November auf der viscom in Frankfurt aufgezeigt werden. Zu sehen und zu hören sind Experten für Markenarchitektur, Anbieter von Digital Signage Lösungen, Werbeagenturen, LED-Displayhersteller, Agenturen für digitale Medienkonzepte, IT-Dienstleister oder Spezialisten für Softwarelösungen. An ihren Messeständen und im Vortragsprogramm zeigen sie neue Technologien und Anwendungsmöglichkeiten.

Viscom 2014 weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Das Online Portal für Digital Signage, Public Displays, POS/POI, Infoterminals

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen