Schlagwort-Archive: Philips PDS

Vier 75-Zöller von Philips

Philips PDS bietet gleich vier neue 4K/UHD-Displays an und deckt damit einen breiten Bereich an Anwendungen ab. Neben der 4K/UHD-Auflösung bieten sie die Vorzüge des Betriebssystems Android, das entweder direkt integriert oder via Android OPS Modul CRD50 bereitgestellt werden kann. Dadurch wird die Ausführung von CMS APPs erleichtert. Die Displays sind mit CMND ausgestattet, dem unternehmenseigenen Content- und Fernzugriff-Management-System. Ferner unterstützen alle Displays die TeamViewer-APP, um einen komfortablen Fernzugriff zu ermöglichen.

Vier 75-Zöller von Philips weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Erweiterung der UHD Q-Linie, D-Linie und L-Linie

Ein Fokus von Philips auf der ISE war die Erweiterung der Q-Linie, deren Modelle beim Kunden aufgrund des günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses positiv aufgenommen wurden. Zur aktuellen Range kommen hochwertige UHD-Displays hinzu – erstmals in dieser Serie ausgestattet mit Android als SOC. Erweitert wird die Palette der Q-Linie um UHD-Modelle in den Zollgrößen 49“, 55“, 65“, 75“ und 86“. Auch die Mittelklasse der D-Linie wird um zwei XXL-Varianten mit 86“- und 98“-Bildschirmdiagonalen ausgebaut. Diese Modelle sind mit der neuesten Android-Version ausgestattet (7.1.2 (Nougat). Die LED-Display-Serie der L-Linie wird ebenfalls um weitere hochauflösende LED-Indoor-Displays erweitert.

Erweiterung der UHD Q-Linie, D-Linie und L-Linie weiterlesen

Teile diesen Beitrag