Display der XE9 Serie von Sony

Neue XE8 und XE9 BRAVIA Professional 4K HDR-Displays

Sony hat mit den Serien XE8 und XE9 nicht weniger als neun neue BRAVIA Professional 4K HDR-Displays angekündigt. Das neue Sortiment verspricht  ultimative Bildqualität mit umfassenden professionellen Funktionen. Die Displays der Serien XE8 und XE9 zeichnen sich ferner durch ein elegantes, schlankes und kompaktes Design aus.

Sony hat bei der Entwicklung der neuen BRAVIA Displays Kundenfeedback berücksichtigt: Die XE9-Modelle verfügen erstmals über eine 24/7-Funktionalität, so dass sie für den Einsatz im Einzelhandel, an Flughäfen und für Überwachungsanwendungen ideal geeignet sind.

Kosten für 4K nicht besonders relevant

Interessant: Für Sony sind die Kosten inzwischen kein Hindernis mehr. Für eine Umstellung auf 4K liefert Sony alle neuen XE8-Modelle zum gleichen Preis wie die nun eingestellten Full HD-Modelle.

„Da die Nachfrage nach größeren Bildschirmen im Einzelhandel, in Unternehmen und im Bildungswesen weiter steigt, ist der Bedarf an höheren Auflösungen so hoch wie nie zuvor“, sagt Thomas Issa, Product Manager für B2B-Displays bei Sony Professional Solutions Europe. „Uns ist wichtig, dass unsere Kunden 4K schon jetzt einsetzen können, damit sie keine Abstriche in der Bildqualität hinnehmen müssen und bereits heute in zukünftige Technologien investieren können.“

Vorliebe für Details

Die 4K- und HDR-Displays der Professional Reihe bieten brillante Bilder und verbinden Helligkeit mit kleinsten Details, so dass sie sich für Digital Signage Anwendungen empfehlen. Die Bildqualität wird erreicht durch die bisher leistungsfähigste Sony 4K-Bildverarbeitungstechnologie, den 4K-HDR-Prozessor X1 mit objektbasiertem HDR-Remastering und der 4K-HDR-Technologie Super Bit Mapping. Alle Modelle nutzen außerdem die TRILUMINOS-Technologie, die die Farbgenauigkeit noch weiter verbessert und für ein lebendiges, erweitertes Farbspektrum sorgt. Die Modelle der Serie XE9 bieten mit 560-650 cd/m² noch mehr Helligkeit als die Vorgängermodelle der XD8-Serie mit 400-450 cd/m².

 

Die XE8-Serie ist in den Größen 75″, 65″, 55″, 49″ sowie 43″ erhältlich und die XE9-Serie in den Größen 75″, 65″, 55″ sowie 49″. Alle Displays können standardmäßig sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwendet werden. Sie können dank eines optionalen Overlays, das eine reaktionsschnelle und genaue Multitouch-Leistung ermöglicht, zudem als interaktive Touchscreens genutzt werden. Die neuen Modelle bestehen aus High-End-Aluminium und  sind auch bei starker Nutzung in professionellen Umgebungen verlässlich. Deshalb gewährt Sony die Garantie für die Nutzung bis zu 24 Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche.

Das neue Sortiment behält einige der beliebtesten Funktionen und integrierten Lösungen von vorherigen BRAVIA Modellen bei, sodass die neuen Displays auch weiterhin einer Reihe an  Kundenanforderungen gerecht werden.

 

 

 

Teile diesen Beitrag