Giada D67-2 auf dem DSSE 2018

DSSE 2018: Giada D67-2 im Fokus von Concept International

Auf dem diesjährigen Digital Signage Summit Europe zeigt Concept International, wie bei Projekten mit hohen Stückzahlen Geld eingespart werden könnte. Auf dem Stand B-3 steht der Digital Signage Player Giada D67-2 besonders im Fokus.

Der Player kommt mit einer geänderten Speicherkonfiguration, die einen deutlich günstigeren Gesamtpreis ermöglicht – ohne auf die bewährt gute Leistung des Players verzichten zu müssen. Der aktuelle Vertreter aus Giadas Digital Signage-Mini PC-Serie nutzt mit „Kaby Lake“ die siebte Generation von Intels Core-i-Prozessoren für ein optimales perfektes Digital Signage-Erlebnis. Der D67 verfügt über eine Dual Channel-Speicherarchitektur und wurde bislang standardmäßig mit zwei DDR4-Speichermodulen zu je 4 GB, also insgesamt 8 GB ausgeliefert. Diese werden ab sofort ersetzt durch zwei DDR3-Speichermodule (2x2GB), was Abnehmern pro Gerät eine Kostenersparnis von rund 50-70 Euro bietet.

Mit der kosteneffizienten Anpassung des Players möchte Concept Reseller ganz gezielt darin unterstützen, den Trend zu Roll-outs in großen Stückzahlen optimal adressieren zu können.

Teile diesen Beitrag